260 qm Treppenhauswände mit Glamora Designtapete EXOTIC gestaltet

Geschrieben von Volker Geyer am

(choose from 6 languages above)

Im Herzen von Luxemburg erstrahlt das über 4 Etagen gehende Treppenhaus des namhaften Shopping-Centers Concorde in neuem Glanz. Dies dank einer beeindruckenden Gestaltung, die von der renommierten Luxemburger Firma Alain Kutten S.à.r.l aus Dudelange umgesetzt wurde. Das Projekt umfasste die kreative Gestaltung von 260 Quadratmetern Treppenhauswänden mit der Glamora Designtapete EXOTIC in der Matarialität GlamDecor. Das Projekt stellte die Beteiligten vor zahlreiche Herausforderungen, die bewältigt werden mussten.

Planungsphase

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-02

Die Motivplanung für dieses ehrgeizige Projekt erstreckte sich über vier Etagen des Treppenhauses und war von Anfang an eine wahre Herausforderung mit einem am Ende meisterhaften Ergebnis. Die Kreativexperten von Glamora aus Italien passen jedes Design individuell an die jeweiligen Wandabmessungen an und visualisierten es, um sicherzustellen, dass es perfekt zur Umgebung passte. Kundenwünsche zur Motivoptimierung werden sorgfältig berücksichtigt, um ein maßgeschneidertes Kunstwerk zu schaffen. So auch bei diesem außergewöhnlichen Projekt. Am Ende der Planungsphase entsteht zudem ein detaillierter Verlegeplan für die vor Ort ausführenden Mitarbeiter.

Herausforderungen

Die größte Herausforderung bei der Umsetzung dieses Projekts war die begrenzte Arbeitszeit. Die Arbeiten konnten nur nachts zwischen 22 Uhr und 6 Uhr sowie an Sonntagen durchgeführt werden, da das Shopping-Center während der Ausführungszeit seinen regulären Betrieb aufrechterhielt. Dies erforderten eine präzise Planung und ein Team, das bereit war, außergewöhnliche Arbeitszeiten zu leisten. Ein weiteres bemerkenswertes Detail des Projekts war die Notwendigkeit, ein Arbeitsgerüst im Treppenhauskopf mehrmals auf- und wieder abzubauen. In der obersten Etage musste dieses Gerüst sogar an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen errichtet und wieder abgebaut werden. Diese logistische Herausforderung erforderte Präzision und Effizienz, um den Zeitplan für die Glamora-Tapezierung einzuhalten und die Arbeiten ohne Störungen für die Besucher des Einkaufszentrums abzuschließen.

Schutzlackierung

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-03
Foto: Fernando & Carlos bei der Arbeit (Alain Kutten S.à.r.l )

Nachdem die Glamora Designtapete EXOTIC fachmännisch an den Treppenhauswänden angebracht worden war, erhielt sie eine zusätzliche Schutzlackierung. In einem öffentlichen Bereich wie dem Shopping-Center Concorde, der einen erheblichen Publikumsverkehr verzeichnet, ist eine robuste Oberfläche von entscheidender Bedeutung. Der matte 2K PU-Lack sorgt nicht nur für zusätzlichen Schutz, sondern verleiht der Tapete auch eine ansprechende Ästhetik.

Glamora Design EXOTIC im Treppenhauskopf des Shopping Centers

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-04
Foto: Alain Kutten S.à.r.l

Einzelne Wandscheiben mit Glamora Designtapeten neben Aufzugstüren

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-05
Foto: Alain Kutten S.à.r.l

Wandflächen oberhalb der Treppenläufe mit dem Glamora Design EXOTIC

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-06
Foto: Alain Kutten S.à.r.l

Oberste Etage des Treppenhauses, Wandgestaltung mit Glamora Designtapete

treppenhausgestaltung-mit-glamora-tapete-exotic-07
Foto: Alain Kutten S.à.r.l

Einzigartig

Firmeninhaber Alain Kutten betont die Einzigartigkeit der Glamora Designtapeten: "Die Glamora Designtapeten sind mehr als nur Wandbeläge, sie sind Kunstwerke, die Räume in Welten verwandeln. Jede Tapete wird speziell für den Kunden angefertigt und ist somit ein einzigartiges Unikat. Bei diesem Projekt im Shopping-Center Concorde hatten wir die Chance, das wunderschöne Naturdesign EXOTIC in einer öffentlichen Umgebung zum Leben zu erwecken. Die Resonanz der Besucher ist überwältigend und wir sind stolz darauf, Teil dieses Projekts zu sein."

Meisterwerk für die Sinne

Die Gestaltung des Treppenhauses im Shopping-Center Concorde in Luxemburg ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie die Kunst der Designtapeten von Glamora Räume in erstaunliche Welten verwandeln kann. Die Herausforderungen bei der Umsetzung, von der komplexen Motivplanung bis zur nächtlichen Ausführung und dem mehrfachen Aufbau des Arbeitsgerüsts, zeugen von der Professionalität und Hingabe der Malerfirma Alain Kutten S.à.r.l aus Dudelange. Das Ergebnis ist ein visuelles Meisterwerk, das die Sinne der Besucher anspricht und das Shopping-Erlebnis im Concorde Lifestyle Center in Luxemburg auf eine neue Ebene hebt.

Verschiedene Materialitäten

Klicken Sie sich zu den verschiedenen Glamora Materialitäten GlamDecor (Vinyl Wallcovering), GlamTrace (Nonwoven Wallcovering), GlamPure (Organic Wallcovering), GlamSatin (Luminous Wallcovering) und GlamFusion (Waterproof Wallcovering).

Ihre Projektanfrage

Sie haben ein konkretes Projekt irgendwo im deutschsprachigen Raum oder auf Mallorca, bei dem Sie sich vorstellen können, Glamora Designtapeten einzusetzen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und schildern Sie uns Ihr Vorhaben. Sodann bekommen Sie von uns weitere Informationen und wir empfehlen Ihnen zur Ausführung einen Expertenbetrieb in der Nähe Ihres Projektes. Anfrage senden.

Vielleicht interessieren Sie auch die nachfolgenden Beiträge

„Madama Butterfly Collection“ von Glamora eröffnet sich eine neue Dimension der Wandgestaltung

75 Mitarbeiter zum „Master in Glamora“ ausgebildet - Trainingswoche an vier Standorten

Luxus-Hotelfinca auf Mallorca mit verschiedenen Glamora-Designtapeten ausgestattet

 

Diesen Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.
+49 800 4040100 Schreiben Sie uns! Unsere Standorte