Nele Ostermann absolviert Duales Studium - Bauingenieurin mit Malerausbildung

Geschrieben von Volker Geyer am

duales-studium-bauingenieurin-mit-malerausbildung-2
Nele Ostermann

Ein Duales Studium ist eine Kombination aus akademischer Ausbildung und praktischer Arbeit im Unternehmen. Nele Ostermann aus Königswinter ist 20 Jahre jung und sie hat ihre Ausbildung zur Malerin und Lackiererin im vergangenen Sommer mit großartigen Ergebnissen abgeschlossen.

Nele: „Ich möchte Bauingenieurin werden und absolviere gerade ein Duales Studium. Im Rahmen dieses Studiums habe ich eine Lehre im Maler und Lackiererhandwerk bei der Firma Malermeister Klotz KG in Bonn abgelegt. Die praktische Arbeit mit vielen netten Kollegen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das kann ich jedem nur empfehlen.“

Ihr Chef und Ausbilder Malermeister Stefan Remmel: „Meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben immer gerne mit Nele zusammengearbeitet. Ihre Auffassungsgabe und ihr Geschick in der Umsetzung der Arbeiten sind sehr gut. Jederzeit wieder würde ich einen motivierten jungen Menschen im Rahmen des Dualen Studiums ausbilden.“

In dem nachfolgenden Video erzählt Nele von ihren Erfahrungen und den beruflichen Zielen, die sie verfolgt.

 

 

Nele bewirbt sich nun um eine Praktikumstelle bei einem lokalen Tragwerksplaner oder Statikbüro. „Nele ist ein tolles Mädel und ich hoffe sie wird bald Bauleiterin. Eine Bauleiterin mit praktischer Erfahrung und echter Ahnung von einem Handwerksberuf, ist für uns Handwerker auf der Baustelle, aber auch für Bauherren, in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll“ meint Stefan Remmel, Geschäftsführer der Malermeister Klotz KG in Bonn.

Was ist ein Duales Studium?

Ein Duales Studium ist eine Kombination aus akademischer Ausbildung und praktischer Arbeit im Unternehmen. Studierende absolvieren ein reguläres Studium an einer Hochschule und arbeiten gleichzeitig in einem Unternehmen, um praktische Erfahrungen zu sammeln und ihr theoretisches Wissen anzuwenden.

Das Ziel eines Dualen Studiums ist es, Absolventen auszubilden, die sowohl über eine solide akademische Ausbildung als auch über praktische Erfahrungen verfügen, die sie in ihrem zukünftigen Beruf anwenden können. Dies führt oft zu einer schnelleren und besseren Integration in den Arbeitsmarkt, da die Absolventen bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt haben.

Duale Studiengänge werden in vielen verschiedenen Branchen und Bereichen angeboten, einschließlich Technologie, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Medizin. Die Studiengänge können eine Dauer von 3 bis 6 Jahren haben und Absolventen erhalten am Ende sowohl einen akademischen Abschluss als auch eine praktische Qualifikation.

Ein Duales Studium kann für Absolventen auch finanzielle Vorteile bieten, da sie während ihrer Studienzeit ein Gehalt erhalten und somit ihre Lebenshaltungskosten decken können. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihr Netzwerk auszubauen und wertvolle Kontakte im Unternehmen zu knüpfen, was ihnen in ihrer beruflichen Zukunft von Vorteil sein kann.

Zusammenfassend

Ein Duales Studium ist eine großartige Möglichkeit, sowohl eine solide akademische Ausbildung als auch praktische Erfahrungen zu erwerben um seine beruflichen Karrierechancen zu verbessern.

Ausbildungsbetriebe

Interessenten für eine Ausbildung zum Maler/in und Lackierer/in in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg, auch im Rahmen eines Dualen Studiums, können sich per E-Mail mit mir in Verbindung setzen. Gerne bringe ich Sie mit einem passenden Ausbildungsbetrieb zusammen.

 

Diesen Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.
+49 800 4040100 Schreiben Sie uns! Unsere Standorte