Auf Mallorca haben wir wichtige Weichen für die Zukunft gestellt

Geschrieben von Volker Geyer am

raumdesign-strategie-mallorca-2
v.l.n.r.: Heike-Maria Bachus, Volker Geyer, Toni Planas, Pedro Palou (Foto: Ben Kastl)

(choose from 6 languages above)

Weichen stellen

Heike und ich hatten in den vergangenen Tagen wieder das Vergnügen, einige Tage auf der wunderschönen Insel Mallorca zu verbringen. Dies nicht nur, um die Sonne und die malerische Landschaft zu genießen, sondern auch, um wichtige geschäftliche Weichen für die Zukunft zu stellen. Unser Ziel ist es, die Expansion von „Malerische Wohnideen“ auf der Insel voranzutreiben. Ein Vorhaben, das uns tief am Herzen liegt und für das wir uns mit Leidenschaft engagieren.

Unser Aufenthalt war geprägt von einem intensiven Austausch mit unserem MW-Partnerbetrieb Toni Planas Pintures i Lacats, einem renommierten mallorquinischen Malerunternehmen mit über 30 Mitarbeitern, das in der Balearischen Maler- und Lackiererbranche einen exzellenten Ruf genießt. Mit dem Firmeninhaber und gleichzeitig Präsident des Balearischen Malerverbandes, Toni Planas, und seinem Betriebsleiter Pedro Palou, hatten wir uns verabredet, über zwei Tage hinweg in tiefgehende Gespräche einzutauchen und die Grundlagen für eine fruchtbare Zusammenarbeit in den kommenden Monaten zu legen. Bereits am ersten Tag unserer Besprechungen standen einige wichtige Punkte auf der Agenda.

Marketingmaßnahmen

Im ersten Besprechungspunkt haben wir die Marketingmaßnahmen der vergangenen Monate von "Malerische Wohnideen" auf Mallorca besprochen und analysiert. Daraus sind interessante Ideen entstanden, die Aktivitäten gezielt auszubauen und zu forcieren. Damit werden wir uns in den kommenden Wochen beschäftigen.

Technologietransfer

Danach besprachen wir den bevorstehenden Besuch einer Delegation der Firma Toni Planas auf der FAF-Malermesse in Köln Ende April. Unser Ziel ist es, eine Brücke zwischen den mallorquinischen Malertraditionen und den neuesten Trends und Technologien der Branche zu schlagen. Wir haben erörtert, welche Themen für unseren mallorquinischen Partner von besonderem Interesse sind und wie wir unsere Freunde aus Inca mit den richtigen Kontakten auf der Messe in Köln zusammenbringen können.

Mitarbeiterworkshops

Ein weiteres zentrales Thema war die Einführung verschiedener Gestaltungstechniken von „Malerische Wohnideen“ auf Mallorca. Der Toni-Planas-Showroom in Inca, ausgestattet mit ersten Musterflächen und Beratungsunterlagen, markiert den Beginn dieser spannenden Reise. Um das Team von Toni Planas optimal auf die neuen Materialien und Techniken vorzubereiten, planen wir die Durchführung von Mitarbeiterworkshops auf der Insel. Als idealen Ort dafür haben wir die Räumlichkeiten der Fundación Laboral de la Construcción in Palma ins Auge gefasst.

raumdesign-strategie-mallorca-3
Fundación Laboral de la Construcción in Palma de Mallorca

Es handelt sich dabei um ein Weiterbildungszentrum für das Bau- und Ausbauhandwerk, das dank der exzellenten Verbindungen von Verbandspräsident Toni Planas für unser Vorhaben zur Verfügung steht. Die Leiterin des Zentrums, Christina, führte uns persönlich durch die Anlage und ermöglichte uns so, einen umfassenden Eindruck von den Möglichkeiten für unsere Schulungen zu gewinnen. Die Fundación Laboral de la Construcción in Palma ist ein perfekter Ort für unser Vorhaben.

Netzwerkevent

Darüber hinaus haben wir die Planung einer Netzwerkveranstaltung von „Malerische Wohnideen“ auf Mallorca für das kommende Jahr vorangetrieben. Die Diskussion über Inhalte, mögliche Konferenzorte, Unterkunftsmöglichkeiten und Programmgestaltung profitierte enorm von Tonis und Pedros Erfahrungen und ihrem weitreichenden Netzwerk auf Mallorca.

Schlüsselprojekt

Am zweiten Tag widmeten wir uns einem besonders innovativen Projekt, das Mallorca zu einem strategischen Schlüsselpunkt unserer Unternehmungen machen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt möchte ich an dieser Stelle noch nicht näher darüber berichten, aber die Begeisterung von Toni und Pedro nach unserer Präsentation ist ein unmissverständliches Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ihr Feedback „Ihr seid verrückt! Wir sind begeistert, dabei sein zu können“ bestärkt uns in unserem Tun, auch auf Mallorca neue Wege zu gehen.

Freunde

raumdesign-strategie-mallorca-4
links Volker Geyer, rechts Toni Planas (Foto: Ben Kastl)

Abschlusstag

Mit großer Vorfreude auf ein Wiedersehen in Köln Ende April auf der FAF-Messe, verabschiedeten wir uns von unseren Freunden in Inca. Zurück in Palma, setzten wir unsere spannende Reise fort und trafen uns am nächsten Vormittag in der Altstadt von Palma mit einem potenziellen mallorquinischen Kooperationspartner und am Nachmittag mit einer kreativen Agentur für Videomarketing, was den Abschluss eines sowohl produktiven, als auch inspirierenden Aufenthalts auf Mallorca für uns erfolgreich machte.

Fazit

Unsere Zeit auf der Insel war geprägt von bedeutungsvollen Begegnungen, strategischen Planungen und der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam Interessantes erreichen können. Mit neuen Ideen und frischer Energie blicken wir nun den kommenden Herausforderungen entgegen, bereit, unsere Aktivitäten insgesamt auf das nächste Level zu heben.

 

 

Vielleicht interessieren Sie auch folgende Beiträge

Ausgezeichnete Spritzlackierungen an Möbelstücken und Klappläden mit Abhol- und Lieferservice auf Mallorca

Mallorca Zeitung berichtet über Partnerschaft mit Malerbetrieb Toni Planas

Neugestaltung Finca Rosaclara auf Mallorca

„Malerische Wohnideen“ Leistungsportfolio auf Mallorca

 

Diesen Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?
+49 800 4040100 Schreiben Sie uns! Unsere Standorte