Die zauberhafte Umgestaltung eines Wohnzimmers mit Essbereich in den Weinbergen

Geschrieben von Volker Geyer am

umgestaltung-wohnung-in-weinbergen-2
Bildherkunft: Susanne Wefers Interior Design

(choose from 6 languages above)

Verwandlung mit Fingerspitzengefühl

Ein Raum, der einst von eher unstrukturierter Vielfalt in Einrichtung und Gestaltung geprägt war, erstrahlt nun in neuem Glanz und präsentiert sich als einladender und offener Lebensraum mit dem einzigartigen Charme seiner Umgebung. Susanne Wefers, renommierte Interior Designerin aus Wiesbaden, hat mit viel Fingerspitzengefühl und einer kreativen Vision diesen Wohn- und Essbereich in ein wahres Schmuckstück verwandelt. Die Umgestaltung zielte darauf ab, den Raum in seiner Optik „auszumisten“, ihm Frische zu verleihen und gleichzeitig die atemberaubende Aussicht auf die Weinberge zu integrieren.

Schwerpunkt Anstrichgestaltung

Ein Schwerpunktthema dieser Verwandlung lag in der Decken- und Wandgestaltung, wobei die feine Interiorfarbe von Colours 144 eine entscheidende Rolle dabei spielte. Zuvor präsentierten sich die Wände in schlichtem Weiß und ließen den Raum eher kalt und ungemütlich wirken. Doch dank der kreativen, dennoch zurückhaltenden Farbgestaltung, erstrahlt das Wohnzimmer mit Esszimmer nun in neuem Glanz und die Möbel, Stoffe und Objekte kommen viel besser zur Geltung.

Susanne Wefers wählte für die Anstrichgestaltung der Wände die wunderbare Farbnuance "No. 702 Frozen Plant". Die sanfte Farbe verleiht den Wänden eine angenehme Wärme und schafft eine harmonische Grundlage für die Möblierung. Als besonderes Highlight wurde eine Akzentwand sowie der raumteilende Querträger im Farbton "No. 703 Grey Heron" gestaltet. Die etwas kräftigere Nuance setzt einen Akzent und schafft eine attraktive Trennung zwischen den verschiedenen Wohnbereichen.

umgestaltung-wohnung-in-weinbergen-3
Bildherkunft: Susanne Wefers Interior Design

Ein weiterer Blickfang und ein wichtiger Aspekt der Umgestaltung war die Deckengestaltung. Hier entschied sich Susanne Wefers für den Weißton "No. 701 Melting Ice". Dieses geradlinige Weiß lässt die Decke förmlich zu schweben scheinen und verleiht dem Raum eine luftige Leichtigkeit. Gleichzeitig sorgt die Decke dafür, dass die optische Verbindung zu den umliegenden Weinbergen hergestellt wird. Das natürliche Licht der Umgebung wird in den Raum reflektiert, was ein Gefühl von Frische und Offenheit vermittelt.

Geschaffene Zonen

Durch geschickt platzierte Teppiche, Möbel und Beleuchtung hat Susanne Wefers eine kunstvolle Unterteilung der Bereiche in funktionale Zonen ermöglicht, ohne die Offenheit des Gesamtraums zu beeinträchtigen. So wurden der Küchen-, Ess- und Wohnbereich sorgfältig voneinander abgegrenzt, wodurch jedem Raum eine eigene Identität gegeben wurde. Gleichzeitig bleiben die Bereiche harmonisch in den größeren Wohnraum integriert, wodurch eine einladende und zusammenhängende Atmosphäre entstand.

Im Gespräch äußert sich Susanne Wefers begeistert über das Ergebnis ihrer Planung: "Die Verwandlung weg von der weißen Wand ist großartig. Die Möbel, Stoffe und Objekte kommen in den Räumen viel besser zur Geltung. Die Räume laden jetzt einfach zum Verweilen ein. Küche, Essbereich und Wohnbereich wurden sorgfältig voneinander abgegrenzt, um jedem Raum seine eigene Identität zu geben und gleichzeitig harmonisch in den größeren Wohnbereich zu integrieren. Das Ergebnis ist ein gemütlicher und visuell beeindruckender Lebensraum, der Stil und Zweckmäßigkeit perfekt vereint."

umgestaltung-wohnung-in-weinbergen-4
Bildherkunft: Susanne Wefers Interior Design

Eingesetzte Materialien

Besonders lobend erwähnt Susanne Wefers dabei die feine Interiorfarbe von Colours 144, die sie für dieses Projekt verwendet hat. "Die feine Interiorfarbe von Colours 144 ist äußerst angenehm in der Verarbeitung, sie hat eine hervorragende Deckkraft und eine brillante Farbtiefe. Mit dieser Wandfarbe macht es Spaß zu gestalten." Zudem setzte die Interior Designerin u. a. eine Tulip Stehlampe ein und Stoffe von Designers Guild.

Durchdachtes Konzept

Die gelungene Umgestaltung dieses Wohn- und Essbereichs zeigt eindrucksvoll, wie ein durchdachtes Farbkonzept und eine geschickte Möblierung einen Raum in einen einladenden und stilvollen Lebensraum verwandeln können. Susanne Wefers hat mit ihrem Talent für Design und ihrer Liebe zum Detail eine Oase der Gemütlichkeit und Eleganz geschaffen, die sowohl den Bewohnern als auch den Besuchern eine inspirierende Wohlfühlatmosphäre bietet. Ein echter Ort des Abschaltens vom Alltag, der den Blick auf die umliegenden Weinberge auch im Inneren lebendig werden lässt.

MW-Freunde

Susanne Wefers gehört zu den MW-Freunden, einem Freundeskreis von „Malerische Wohnideen“, dem auch andere Planerinnen und Planer angehören. Unsere MW-Freunde schätzen die Zusammenarbeit mit unseren Malerpartnerbetrieben und sie setzen bei ihren Projekten oft die von uns empfohlenen Produkte und Gestaltungsoberflächen ein.

Vielleicht interessiert Sie auch

Grüne Wandfarbe WILD BAMBOO No. 403 - Die raffinierte Eleganz der Natur für Ihr Zuhause

Kids-Collection: 40 gezielt ausgewählte Wandfarben für die Gestaltung von Kinderzimmern

Geheimnisvoll in unberührter Natur - lila-violette Wandfarbe No. 921 MYSTIC SEA

 

Diesen Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?
+49 800 4040100 Schreiben Sie uns! Unsere Standorte