Einzigartige Wandmalerei für die Fahrschule der Zukunft, Entwurf durch KI generiert

Geschrieben von Volker Geyer am

wandmalerei-in-fahrschule-moers-2
Bildherkunft: Mattez Deckers

(choose from 6 languages above)

In der malerischen Stadt Kevelaer am unteren Niederrhein hat sich eine außergewöhnliche Zusammenarbeit zwischen einem jungen Fahrschulunternehmer und unserem talentierten Wandkünstler und MW-Partner Mattez Deckers zu einem beeindruckenden Kunstwerk entfaltet.

Der Unternehmer ist Kevin Guido, Fahrlehrer und Besitzer einer modernen Fahrschule. Er hatte eine Vision, die die Ästhetik seiner Räumlichkeiten auf ein neues Level heben sollte. Um diese Vision zu verwirklichen, wandte er sich an Mattez Deckers aus Geldern mit einer Anfrage, die so innovativ wie ihr Ergebnis war.

Motividee über KI generiert

Die Anfrage erreichte Mattez über WhatsApp. Der Fahrschulunternehmer schickte Mattez ein Foto mit den Maßen der Wand in seiner Fahrschule und teilte ihm seine Motividee mit. Das Besondere daran: Das Motiv wurde nicht in stundenlanger kreativer Arbeit entwickelt, sondern mit Hilfe generativer künstlicher Intelligenz (KI) direkt auf dem Smartphone des Unternehmers generiert. Für Mattez war dies eine Premiere, noch nie zuvor hatte er eine mit KI generierte Anfrage erhalten.

Klare Vorgaben

Die Vorgaben für das Wandbild waren klar definiert: Über 8 Meter Breite sollte das Kunstwerk messen und sich nahtlos in die Farbgebung und Ästhetik der Fahrschule einfügen. Die Herausforderung bestand darin, das digitale, auf dem Handydisplay entworfene Motiv in ein über 20 Quadratmeter großes Mural umzusetzen. Doch der Unternehmer hatte noch einen speziellen Wunsch: Statt eines amerikanischen Oldtimers, der ursprünglich im Entwurf zu sehen war, sollte ein Tesla das zentrale Element des Wandbildes bilden. Tesla-Fahrzeuge, als Symbol für Innovation und Zukunft, sind das Markenzeichen seiner Fahrschule.

Herausforderung angenommen

Mattez nahm die Herausforderung an und integrierte den Tesla in den Entwurf, der beim Auftraggeber sofort Anklang fand. Die Umsetzung des Murals vor Ort erforderte rund 5 Tage intensiver Arbeit, während derer Mattez ausschließlich mit Sprühdosen das beeindruckende Kunstwerk schuf.

DAS RESULTAT

wandmalerei-in-fahrschule-moers-4
Bildherkunft: Mattez Deckers
wandmalerei-in-fahrschule-moers-3
Bildherkunft: Mattez Deckers
wandmalerei-in-fahrschule-moers-5
Bildherkunft: Mattez Deckers

Ein atemberaubendes Wandbild ist das Ergebnis, das nicht nur die Vision des Unternehmers widerspiegelt, sondern auch die Fahrschule in ein Kunstobjekt verwandelt. Es steht als Zeugnis für die Verschmelzung von traditioneller Kunstfertigkeit mit modernster Technologie und unterstreicht die Bedeutung von Innovation in allen Bereichen des Lebens, von der Kunst bis zur Mobilität.

Die Zusammenarbeit zwischen dem jungen Fahrschulunternehmer Kevin Guido und dem Wandkünstler Mattez Deckers, die beide bereit waren, neue Wege zu gehen, zeigt, wie kreative Visionen in die Realität umgesetzt werden können. Irgendwie ist das Wandbild in der Fahrschule mehr als nur Dekoration, es ist ein Symbol für den Wandel und für die Umsetzung von Ideen und Visionen. In diesem Fall sogar mit Unterstützung generativer künstlicher Intelligenz. Auch hier lässt die Zukunft grüßen.

Fahrschule Guido in 47626 Kevelaer www.fahrschule-guido.de in Zusammenarbeit mit Street-Art, Graffiti und Mural Künstler Mattez Deckers www.mattez-inc.com.

Sehen Sie das Video zur Entstehung des Tesla-Wandbildes

Diesen Beitrag teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.
+49 800 4040100 Schreiben Sie uns! Unsere Standorte